Gastronomie

Freie Gästeparkplätze

Je öfter der Magen knurrt, desto schlechter wird die Laune: Im englischsprachigen Raum wird dieser Gemütszustand als "hangry" ("hungry" für hungrig und "angry" für grantig) verwendet. Wenn dann auch noch ein überfüllter Parkplatz eine rasche Essensaufnahme verhindert, steigt der Unmut bei potentiellen Gästen weiter an - und auch beim Betreiber des Lokals, wenn eigentlich genügend freie Tische verfügbar wären.

Sind die Kapazitäten des Parkplatzes mit jenen des Lokals in einem ausgewogenen Verhältnis, ist dies ein klares Zeichen dafür, dass auch Fahrzeuge von Fremdparkern die Stellplätze in Anspruch nehmen. Dies bedeutet am Ende einen Umsatzverlust für den Lokalbetreiber, wenn zahlende Gäste unverrichteter Sache wieder umkehren.

Das Team von Park & Control betreut seit mehr als 20 Jahren erfolgreich Restaurants, Fast-Food-Ketten sowie Bars und trägt zu einer gesteigerten Kundenfrequenz und dementsprechender Umsatzsteigerung bei.

 

 

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Kontaktieren Sie uns gerne für ein unverbindliches Erstgespräch.

Jetzt kontaktieren